Top bewertet HolidayCheck

ADAC Reiseführer Teneriffa bestellen

Teneriffa Nord Geführte Wanderung Vulkan Garachico

Unsere Wanderungen stehen unter dem Motto wandern & genießen. Herzlich willkommen.

Vulkan Garachico - Geführte Wanderung im Vulkangebiet
Mit Tourenbeginn ab Puerto de la Cruz / Teneriffa Nord
Vulkan Garachico
Tourentag Treffzeit zurück Treffpunkt [mehr]
 Jeden Mittwoch  10.15 Uhr  17.15 Uhr  Busbahnhof
Schwierigkeitsgrad Aufstieg Abstieg Gehzeit
 leicht  250 hm  150 hm 3 Stunden
  Preis * Einkehr ** Alternativ
 Ohne Anmeldung 25,00 €  ja Eigene Anreise [mehr]

° Preis pro Person incl. geführter Wanderung und Busfahrt, zuzüglich Verpflegung
° Die Einkehr ist am Ende dieser Wanderung

Informationen zur Wanderung
Arenas Negras

"Auf heißen Sohlen" - Der Vulkan Garachico wird umgangssprachlich auch Montaña Negra / schwarzer Berg benannt. Gern nennen wir unsere Wanderung zum Vulkan Garachico auch "Wanderung auf heißen Sohlen".
Wir wandern in einem sehr speziellen Wandergebiet in einer bizarren Lavalandschaft. Unser Weg führt uns über tiefschwarzen, erbsengroßen Lavagrus, der leise unter unseren Wanderstiefeln knirscht.

Die Unruhe des Vulkans ist verschwunden, übriggeblieben ist eine kontrastreiche und einzigartige Landschaft. Und doch bleibt das Gefühl, das die Erde erst vor kurzer Zeit bebte.
Für viele ist das die schönste Wanderung auf Teneriffa.

.... und die Erde bebte
Auf heißen Sohlen

Der oberhalb von Garachico liegende Vulkan Montana de Trebejo brach 1706 aus. Die glühenden Lavamassen breiteten sich aus, Lavaströme flossen die Bergabhänge hinab und begruben das Städtchen Garachico. Das war das wirtschaftliche Aus des damals blühenden Handels- und Wirtschaftsortes Garachico.

Wanderung auf schwarzer Lava-Asche

Unsere Wanderung beginnt bei La Montaneta. Wir wandern auf einem breiten Forstweg mitten im  lichten Kiefernwald. Diesem Weg folgen wir, nach und nach lichtet sich der Kiefernwald. Wir genießen die ersten Blicke auf die schwarze Vulkanlandschaft. Hier fallen uns bereits die ersten Besonderheiten des Lavagebietes auf. 

Für Naturliebhaber
Blühendes am Wegesrand

Das Gestein verwittert und in windgeschützten Spalten wachsen die ersten Flechten. Besonders auffällig sind orangefarbene Flechten und grüne Moospolster, die einzelne Lavabrocken überziehen. Wir finden hier viele Pflanzen, die bevorzugt im mineralhaltigen Lavagruss wachsen.

Verblüffend, wie die Pflanzen Halt für ihre Wurzeln finden, gut gedeihen und im Frühling in zauberhaften Farben blühen. Es ist faszinierend, wie die Pflanzenwelt sich einen neuen Lebensraum Stück für Stück erobert.

Später finden wir die bekannte Vegetation Teneriffas, wie den Kanaren-Ampfer, der im lockeren Grus wächst. Auch die kanarische Kiefer wächst wieder unterhalb des Vulkankegels.

Starke Kontraste
Teide schneebedeckt
Wenig später stehen wir bereits auf tiefschwarzem Lavagrus und befinden uns mitten im Vulkanrevier. Uns beeindruckt der starke farbliche Kontrast zwischen Lavagestein, Vegetation und blauem Himmel.  

Bei gutem Wetter haben wir einen tollen Blick auf den Vulkan Pico del Teide und den Nachbarvulkan Pico Viejo.
Ein weiterer Farbklecks kommt dazu, wenn die Spitze es Pico del Teide schneebedeckt ist.

Ein gut ausgebauter Pfad führt uns in den Kiefernwald und anschließend in den kleinen Ort San Jose de los LLanos.
Die Stadt Garachico - unser Tipp
Garachico
Einen Besuch wert ist die Kleinstadt Garachico, direkt am Atlantik gelegen und einer typisch kanarischen Atmosphäre.
Besichtigt werden kann eine alte Klosteranlage, die heute das Rathaus beherbergt und eine wunderbaren Innenhof besitzt. Auf dem kleinen Dorfplatz lässt es sich gemütlich bei einem kleinen Kaffee sitzen, später kommen die Ältesten und spielen in aller Ruhe Domino.

Wer gern am Meer sitzt findet direkt am Castillo kleine Bars. Hier sitzt man sehr gut an den Meerwasserschwimmbecken und kann dem Treiben der Wellen zu schauen.

Von Puerto de la Cruz aus erreichen Sie Garachico ganz einfach mit dem öffentlichen Linienbus.
Weitere Informationen
Aventura Wandern auf Teneriffa
° Treffpunkt zur Wanderung [mehr]
° Infoabend [mehr]
° Wanderausrüstung & Sicherheit [mehr]

Herzlich willkommen auf Teneriffa           
Angela & Jörg             
Aventura Wandern

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Wenn sie nicht mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, ändern Sie bitte die Einstellung Ihres Browsers, ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, gemäß Real Decreto-Ley 13/2012. Mehr Info

OK

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.