Menü

Teneriffa Nord Geführte Wanderung Teide Sonnenaufgang

Pico del Teide mit Übernachtung und Sonnenaufgang - Geführte Wanderung im Teide Nationalpark
Mit Tourenbeginn ab Puerto de la Cruz / Teneriffa Nord
Teide Sonnenaufgang
Tourentag Treffzeit zurück Treffpunkt
 Dienstag / Mittwoch
 12.00 Uhr / Tag 1
  12.00 Uhr / Tag 2
 Abholung
Schwierigkeitsgrad Aufstieg Abstieg Gehzeit
 schwer   1.400 hm   168 hm   4 + 2 Stunden
  Preis ° Einkehr ° Alternativ
  Mit Anmeldung   90€+ 27€+ 13,50€
  Selbstversorger
Eigene Anreise [mehr]
  • Preis pro Person incl. geführter Wanderung und Busfahrt, zuzüglich Verpflegung
Anmeldung
Anmeldung Teide mit Sonnenaufgang

Melden Sie sich am Anfang des Urlaubs an.

Über den Button Onlinebuchung können Sie die Wanderung Pico del Teide mit Übernachtung und Sonnenaufgang am Gipfel buchen.

Zeitnah erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit der genauen Angabe des Treffortes und der Treffzeit.

Höhepunkte der Wanderung

° Erleben Sie die Naturschönheit des Teide Nationalparks bei unterschiedlichen Lichtstimmungen
° Übernachten Sie auf 3.260 Höhenmeter
° Lassen Sie sich von einem atemberaubenden Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Teide verzaubern

 Wandertouren - Informationen
Montana Blanca

Wir treffen uns am ersten Tag ca. 12.00 Uhr und fahren gemeinsam in den Nationalpark auf 2200 Höhenmeter (ab Puerto de la Cruz).

Am Parkplatz Montana Blanca auf 2.300 Höhenmeter beginnt unsere anspruchsvolle Wanderung.
Beginnend auf einem breiten, leicht ansteigenden Fahrweg wandern wir ca. 2 Stunden durch vielfarbige Bimssteinfelder.

Unser Weg führt uns vorbei an den bekannten Teide - Eiern, die Huevos del Teide. Riesige Lavabrocken liegen hier wild verstreut in der Vulkanlandschaft.
Am ersten Tag gehen wir ca. 1000Hm zum Refugio, wo wir auch übernachten werden.

Unterhalb des Refugios

Die Schutzhütte Refugio de Altavista

In der Höhe von 3.260 Metern bietet die Schutzhütte „Refugio de Altavista“ uns die Übernachtungsmöglichkeit. Wir haben bereits unsere Übernachtsplätze vorgebucht.
Die Betten im Refugio sind bezogen und warm. Wenn ihr in „eigener Wäsche“ schlafen möchtet, bringt einen leichten Schlafsack mit oder leichte Wechselsachen (Jogginghose, Shirt). Mit den Wechselsachen hat man den Vorteil, wenn es beim Aufstieg kalt ist und ein eisiger Wind weht, kann man die Jogginghose noch drunter ziehen.

Das Refugio ist mit einer kleinen Küche ausgestattet. Geschirr vom Teller bis zur Gabel, Töpfe ist alles vorhanden, auch Wasserkocher, Mikrowelle und zwei Herdplatten.

Refugio de Altavista

Ausstattung der Berghütte Refugio de Altavista

Trinkbares, sauberes Trinkwasser gibt es nicht.
Es ist eine Selbstversorgerhütte, also bitte alles an essen und trinken in den Rucksack mit nehmen. Ganz praktisch sind Nudeltöpfe, die man nur mit Heißwasser auffüllt. Die Nudeltöpfe sind vom Gewicht leicht und man hat etwas Warmes zu essen.

Für den Aufstiegsmorgen könnt ihr z.Bsp. einen Teebeutel einpacken. Den heißen Tee eingefüllt in eine Trinkflasche (Metall) habt ihr gleich beim Aufstieg etwas warmes zu trinken. Neuerdings steht auch ein Kaffeeautomat (Becher 2€) und ein Erfrischungsgetränkeautomat im Refugio.

Pause

Katzenwäsche am Morgen

Im Refugio gibt es ein kleines Waschbecken und je zwei Toiletten. Keine Duschen. Bitte auch zum Zähneputzen das eigene Wasser nutzen, nicht das Leitungswasser im Refugio.

Unser Morgen beginnt in der Nacht
Am nächsten Tag gehen wir ca. 5.30 Uhr mit Stirnlampen los (Stirnlampen erhaltet ihr von uns) und bewältigen in der Dunkelheit der Morgenstunde die letzten Höhenmeter.
Über uns die Sterne, scheinbar zum greifen nah und unter uns das schlafende Teneriffa. Zum Sonnenaufgang sind wir auf dem Gipfel -ein beeindruckendes Bild und Gipfelstolz, die sich schwer beschreiben lassen.

 Wichtige Hinweise zur Ausrüstung
Schlafplatz

Die Talfahrt erfolgt mit der Seilbahn. Achtung!
Kann aus wettertechnischen Gründen die Seilbahn nicht fahren, muß der Abstieg zu Fuß bewältigt werden.

Unbedingt mitbringen:
•    Sonnenschutz und Tagesrucksack
•    3l Wasser / Person (auch zum kochen) u. Verpflegung
•    knöchelhohe Wanderstiefel
•    Warme Sachen: Handschuhe, Mütze, Fleecepullover und Wind- / Regenjacke
°    Personalausweis oder Reisepass

 Wichtige Hinweise
Kälte am Gipfel

° Sie sollten keine Herz-/ Kreislauf- oder Atemprobleme haben
° Sie sollten in guter körperlicher Verfassung sein 

° Sie sollten eine sehr gute Kondition haben
° Sie sollten trittsicher sein (teilweise geröllig)

Die Sonnenaufgangstour ist eine sehr schöne, aber auch anspruchsvolle Wanderung.
Wir bewegen uns über 3.000 hm, hier wird die Luft schon merklich dünner.


 Wettercheck
Sonnenaufgang geniessen

Gemessene Temperaturen am Refugio und gefühlte Temperatur am Gipfel

23. 11. 2011: Aufstieg zum Krater, 6.00Uhr: -5 Grad lt. Thermometer / -10 Grad gefühlt
11. 01. 2012: Aufstieg zum Krater, 5.50Uhr: -3 Grad lt. Thermometer / -4 Grad gefühlt
14. 02. 2012: Aufstieg zum Krater, 5.45Uhr: -13 Grad lt. Thermometer / -15 Grad gefühlt

29. 03. 2012: Aufstieg zum Krater, 5.45Uhr: -7 Grad  lt. Thermometer / -15 Grad gefühlt 

Warme Sachen wie Handschuhe, Mütze, Pullover und windabweisende Jacken / Hosen sind wichtig!

 Termine
Sonnenaufgang am Pico del Teide
               
                  2019
                                                                    
           
21.05.-22.05.19
          
18.06.-19.06.19             
           23.07.-24.07.19        
           06.08.-07.08.19
           03.09.-04.09.19            
           08.10.-09.10.19
           05.11.-06.11.19
           10.12.-11.12.19
               
                2020
                                                                    
           
  21.01.-22.01.20
             11.02.-12.02.20
             10.03.-11.03.20
             07.04.-08.04.20
             19.05.-20.05.20
                
                 2020
                                                                                       
             
30.06.-01.07.20
              21.07.-22.07.20
              04.08.-05.08.20
              08.09.-09.09.20
              20.10.-21.10.20
              17.11.-18.11.20
              08.12.-09.12.20 
          
          

                                                                      Nähere Informationen zu diesem großartigen Erlebnis erhalten Sie per E-Mail.
                                                                      Bitte schicken Sie uns Ihre Buchung oder Anfrage über unser Kontaktformular.
 Gästemeinungen

Hallo Holger, Danke sagen wir, dass es uns möglich war, den Teide noch zu erklimmen. Holger, ein großes Lob für dich. Du hast die Führung gut gemanagt und geschickt Pausen eingelegt, so das wir auch nicht zu früh oben an der Hütte waren und nicht unnötig lange bis zum Bezug der Schlafräume warten mussten. Auch deine Erklärungen zum Vulkanismus und der Pflanzenwelt auf dem Weg nach Oben waren interessant. Okay, nach jetzt 12 Führungen hoch zum Gipfel hat bzw. sollte man in der Lage sein, solche Expeditionen sicher zu meistern. Du hast es mit Bravour gemacht. Wir waren eine sehr homogene Kleingruppe, die sich auch gut verstand. Auch pünktlich haben wir den Gipfel zum Sonnenaufgang erreicht.

Nochmals DANKE! Irmgard + Johannes

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wollte mich hör noch einmal für die ganz besondere Wanderung, oder besser gesagt Wanderführer Max vom 18.06-19.06.19 auf den Teide bedanken.er ist ein Mensch der sehr gut mit anderen Menschen umgehen kann. Er konnte alles gut erklären wenn man fragen hatte, und hat sich sehr um das Wohl der Gruppe gekümmert. Besonders als es um den Nachhauseweg mit der Seilbahn ging ( die nicht fuhr aufgrund schlechten Wetters zeigte er sehr viel Ehrgeiz, Und regelte alles Vorbildlich. Wir werden gern wieder eine Wanderung bei Ihnen machen. Und sehr gern wieder mit Max. Man kann ihr Unternehmen durch so einen Mitarbeiter nur Weiterempfehlen. 

Mit freundlichen Grüßen Benjamin

 
Aventura Wandern auf Teneriffa

° Wanderplaner [mehr]

Herzlich willkommen auf Teneriffa           
Angela & Jörg             
Aventura Wandern

 

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135