Menü

Teneriffa Nord Geführte Wanderung Traumpfade Afur

Entdeckungsreise - Auf Traumpfaden von Afur nach Taganana
Eigener Bus & Abholung am Hotel / bzw Nähe Hotel in Puerto de la Cruz / Teneriffa Nord
Traumpfade Afur - Taganana
Tourentag Treffzeit zurück Treffpunkt
 Freitag
 ab 08.30 Uhr   18.30 Uhr  Abholung
Schwierigkeitsgrad Aufstieg Abstieg Gehzeit
 schwer   490 hm   250 hm   4,0 Stunden
  Preis ° Einkehr ° Alternativ
  Mit Anmeldung   45,00 €   ja Eigene Anreise [mehr]
  • Preis pro Person incl. geführter Wanderung und Busfahrt, zuzüglich Verpflegung
  • Die Einkehr gibt es am Ende dieser Wanderung
Onlinebuchung
Anmeldung

Melden Sie am Anfang des Urlaubs an.

Über den Button Onlinebuchung können Sie
die Wanderung Traumpfade Afur-Taganana buchen.

Zeitnah erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit der genauen Angabe des Treffortes und der Treffzeit.

Höhepunkte der Wanderung

° Erwandern Sie eines der schönsten und abgelegensten Wandergebiete Teneriffas.
° Genießen Sie den spektakulären Abstieg in die Schlucht von Afur.
° Erleben Sie den atemberaubend schönen Küstenweg nach Taganana.

 Wandertouren - Informationen
Felswand in der Schlucht

Für viele ist die bekannteste Schlucht auf Teneriffa sicher die Masca Schlucht im Teno Gebirge.
Inselkenner wissen jedoch, das sich unzählige Schluchten durch die Bergmassive des Teno Gebirge und des Anaga Gebirge ziehen und das einige dieser Schluchten (spanisch: Barranco) auch begehbar und offizielle Wanderwege sind.

Als Alternative zur gesperrten Masca Schlucht bieten wir eine Wanderung in einer der entlegensten und herrlichsten Gegenden von Teneriffa an.

Bei dieser Wanderung vereint sich das Erlebnis Wandern und eine unberührte, wilde Natur von Teneriffa.
Wir wandern auf einem urigen Wanderweg, durch eine wilde Schlucht und später auf einem traumhaften Steilküstenweg.
Pause am Atlantik

Der Abstiegsweg von Afur nach Playa de Tamadite ist einer der spektakulärsten Baranco-Abstiege im Anaga-Gebirge.
Anfangs über Stufen, später auf einem urigen Wanderweg folgen wir, mal leicht bergauf, mal leicht bergab einem kleinen Bachlauf.
Einige Male steigen wir, manchmal von Stein zu Stein, über dieses kleine Gewässer und wandern entlang von kleinen Tümpeln und Miniwasserfällen.
Das Wasser, welches hier über das ganze Jahr plätschert, lässt viele ortstypische Pflanzen wuchern.
Wir folgen dem Bachlauf bis zum Meer, bis zum Playa de Tamadite.
Einsam ist es hier am Playa de Tamdite, nur eine kleine windschiefe Hütte steht seit Jahren am Strand.
Das Meer ist rau, die Strömung ist gefährlich und es ist nicht zum Baden geeignet.

Toller Wanderweg

Trotzdem lädt dieser Strand zur Pause ein, zum Genießen.

Im schwarzen Sand finden wir schöne Steine als Sitzplatz, schauen auf das blaue Meer und die weißen Schaumkronen der Wellen. Wie genießen die absolute Ruhe und das leichte Meeresrauschen.
Umrahmt ist der Strand Playa de Tamadite von Bergen, die schroff in die Höhe steigen und wir sehen den Pfad, der uns weiter in Richtung Taganana bringt. 

Nach der schönen Pause folgt ein Aufstieg, der uns mit tollen Blicken auf eine eindrucksvolle Küste belohnt.
Unser Wanderweg schlängelt sich über dem Meer an der Küste entlang.

Küste von Anaga

Tief unter uns rollt die Brandung an die steinige Küste, viele kleinere Buchten sind nur von der Meerseite zu erreichen. Das ist wilde Inselromantik pur und wir wandern auf dem atemberaubenden Küstenweg weiter nach Taganana.

Auffallend sind die Felsgebilde, die wie Nadeln geformten sind und mit der Spitze in den Himmel ragen.
Der Felsen "Roque de las Animas" ("Fels der Seelen") lässt den Küstenabschnitt noch eindrucksvoller aussehen. Die ersten Häuser unter dem hoch aufragende Felsen "Roque de las Animas" gehören schon zu Taganana, unserem Tagesziel. 

Taganana ist ein Ort der bis vor wenigen Jahrzehnnten noch von der Außenwelt abgeschottet war. Bis heute hat sich diese Ruhe erhalten. Wir kehren in Taganana zünftig ein und genießen die heutigen Erlebnisse.

 Persönliche Eindrücke dieser Wanderung von unserem Wanderführer Micha
Aventura Wanderführer Micha

Unser Wanderführer Micha hat seine eigenen Eindrücke von dieser Tour festgehalten: 

Die Wanderung Afur nach Taganana ist meine Lieblingswanderung und eine perfekte Alternative zur Masca Schlucht.
Einige Gäste, die früher Masca Schlucht Wanderung bereits gemacht haben, meinen, dass diese alternative Wanderung sogar noch schöner und vielfältiger ist als die ursprüngliche. Das kann ich auch bestätigen.

Einstimmung während der Fahrt
Schon bei der Busfahrt nach Afur durch märchenhaften Mercedes Wald bekommt der Wanderer herrliche Ausblicke. Hinter La Laguna schlängelt sich eine schmale Straße durch das Anaga Gebirge. Wild und grün präsentiert sich die Natur links und rechts des Weges.  [weiter]
 
Aventura Wandern auf Teneriffa

° Wanderplaner [mehr]

Herzlich willkommen auf Teneriffa
Angela & Jörg
Aventura Wandern

 

 

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135