Menü

Teneriffa Nord Geführte Wanderung Über dem Wolkenmeer Nationalpark del Teide

Unsere Wanderungen stehen unter dem Motto wandern & genießen. Herzlich willkommen.

Über dem Wolkenmeer - Geführte Wanderung im Teide Nationalpark
Mit Tourenbeginn ab Puerto de la Cruz / Teneriffa Nord
Arenas Negras Teide Nationalpark
Tourentag Treffzeit zurück Treffpunkt
 Ungerader Sonntag  09.00 Uhr  17.30 Uhr  Busbahnhof [mehr]
Schwierigkeitsgrad Aufstieg Abstieg Gehzeit
 leicht  277 hm  277 hm  3,0 Stunden
  Preis * Einkehr ** Alternativ
 Ohne Anmeldung 32,00 €  ja Eigene Anreise [mehr]

° Preis pro Person incl. geführter Wanderung und Busfahrt, zuzüglich Verpflegung
° Die Einkehr ist am Ende dieser Wanderung
° Link: Bedeutung Tourentag Gerade / Ungerade

Höhepunkte der Wanderung

° Wandern Sie über dem weißen Wolkenmeer auf 2.000 hm
° Entdecken Sie die besondere Pflanzenvielfalt in Höhenlage
° Genießen Sie eine Wanderung im Urvulkan des Teide

Wandertouren - Informationen
Pico del Teide

Bereits die Fahrt in den Teide Nationalpark ist entspannend und es gibt unterwegs viel zu schauen. Erst geht es durch die Ortschaften Puerto de la Cruz und La Orotava, wenige Kilometer weiter hat man bereits die ersten tollen Blicke auf das gesamte Tal von Orotava und auf die nördliche Küste.
Nach Aguamansa, einem kleinen Ort auf 1.000 Höhenmeter, beginnt ein dichter Wald mit Kiefern, Lorbeerbäumen und Baumerika.

Ab 1.800 Höhenmeter lichtet sich der Wald nach und nach und gibt die ersten Blicke auf den Pico del Teide frei. Nur noch ein paar Kurven und wir kommen in unserem Wandergebiet auf über 2.000 Höhenmeter an.

Vulkanfelsen

Unsere neue Wanderung ist die aussichtsreichste Wanderung auf über 2.000 Höhenmeter. Sie bietet den besten Panoramablick auf das berühmte Observatorium Izaña, auf den Pico del Teide und auf die spektakuläre Vulkanlandschaft.

Unsere Wanderung beginnt am Besucherzentrum El Portillo, welches wir nach unserer Wanderung besuchen können. Die ersten Schritte wandern wir auf einem schönen breiten Weg, wenig später wandern wir auf den Montaña del Cerrillar. Der Montaña del Cerrillar besteht aus tiefschwarzen bis rotbraunen, erbsengroßen Lavasteinchen und bei jedem Schritt knirscht es unter unseren Wanderstiefeln.
Auf dem höchsten Punkt des Lavahügels genießen wir die beeindruckende Aussicht auf den besonderen Naturraum des Teide Nationalpark.

Teidelack

Der weitere Wanderweg, auf dem alten Kraterrand, ist gesäumt von Gingstersträuchern, die zur Blütezeit süß duften. Erstaunlich ist es, wie viele Pflanzen sich an den scheinbar unwirtlichen Lebensraum angepasst haben und im Frühling die schönsten Blüten tragen.

Über Bimssteine und Lavagrus ist es angenehm zu wandern, trotzdem bleiben wir oft stehen um die einmalige Landschaft zu genießen. Interessant sind die vielen kleineren Lavahügel, erstarrte Lavaströme und ausgehöhlte Felsenformationen.
Haben Sie nicht auch das Gefühl an eine Mondlandschaft, wenn Sie in diese unbekannte, vielfältige Vulkanlandschaft schauen?

Interessanter Wanderweg

El Portillo
Nach der Ruhe im Wandergebiet kommen wir wieder in El Portillo an. Empfehlenswert ist es, das Besucherzentrum zu besichtigen. Der Eingang in das kleine Museum, ist passenderweise, dem Inneren einer rotglühenden Vulkanröhre nachempfunden. Im Museum befinden sich, neben einigen Ausstellungsstücken und Infotafeln, ein kleiner Kinosaal. Hier wird ein unterhaltsamer Film über die Entstehung Teneriffas und natürlich des gesamten Teide Gebietes gezeigt.

Wer möchte, kann anschließend im botanischen Garten den gut ausgebauten Lehrpfaden folgen.
In einem kleinen Restaurant sitzen wir auf der Sonnenterrasse, genießen die Sonne und lassen den Tag nett ausklingen.

 
Aventura Wandern auf Teneriffa

° Wanderplaner [mehr]

Herzlich willkommen auf Teneriffa
Angela & Jörg
Aventura Wandern

 

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135