Teneriffa – Corona – Update 25.03.20
Posted on Wednesday March 25, 2020

Heute melden sich Angela & Jörg von Aventura Wandern wieder. Seit heute gelten verschärfte Ausgangsbeschränkungen. Alle die Menschen die mit dem Corona Virus infiziert sind und im Freien kontrolliert werden, müssen mit 5 Jahren Haft rechnen. Die Ausgangssperre ist bis 15.04.20 verlängert. Bei Polizeikontrollen müssen die Einkäufe der Polizei gezeigt werden, da man nur für …

Teneriffa – Corona – Update
Posted on Friday March 20, 2020

Angela und ich (Jörg) wollen uns nach langer Zeit wieder bei Euch melden. Wir werden uns in gewissen Abständen melden und über das Corona Virus zu berichten. Aventura Wandern hat am 14.03.20 seine geführten Wanderungen wegen des Corona Virus vorerst eingestellt. Es war erschreckend, dass bei dem täglichen Treffpunkt am Busbahnhof in Puerto de la …

Die Mandelblüte auf Teneriffa – Etwas für´s Auge und die Nase
Posted on Thursday March 12, 2020

Für viele Wanderer, die Teneriffa im Januar und Februar besuchen, ist die Mandelblüte ein besonderes Highlight. Im Herbst verlieren die Bäume jedoch zuerst ihre Blätter, im Winter sind die kleinen Mandelbäume rund um den Ort Santiago del Teide eher unscheinbar. Erst im zeitigen Frühjahr verzaubern die Mandelbäume die Landschaft mit einer herrlichen Blütenpracht in zartem …

Der neue Busbahnhof in Puerto de la Cruz
Posted on Tuesday January 21, 2020

Der neue öffentliche Busbahnhof „Estación de Guaguas“ in Puerto de la Cruz ist eine langjährige Forderung der Stadt, denn seit das ehemalige Gebäude in der Calle El Pozo im Jahr 2008 wegen Baufälligkeit geschlossen werden musste, diente die Straße Hermanos Perdigón als provisorischer Busbahnhof. Seit Oktober 2019 ist nun der neue Busbahnhof in Betrieb und …

Neues aus der Masca Schlucht auf Teneriffa
Posted on Wednesday October 23, 2019

Stand 10/ 2019: Wie heute von Seiten des Cabildo bekannt wurde, ist geplant, eine Reservierungszentrale einzurichten, bei der man Wandergenehmigungen im Vorab bestellen muss. So ähnlich wie im Barranco del Infierno. Damit soll kontrolliert werden, wie viele Besucher sich wann und wie lange im Barranco befinden. Auch die Parkplätze im Ort werden beschränkt und die …