Der neue Busbahnhof in Puerto de la Cruz
Posted on Tuesday January 21, 2020

Der neue öffentliche Busbahnhof „Estación de Guaguas“ in Puerto de la Cruz ist eine langjährige Forderung der Stadt, denn seit das ehemalige Gebäude in der Calle El Pozo im Jahr 2008 wegen Baufälligkeit geschlossen werden musste, diente die Straße Hermanos Perdigón als provisorischer Busbahnhof. Seit Oktober 2019 ist nun der neue Busbahnhof in Betrieb und …

Neues aus der Masca Schlucht auf Teneriffa
Posted on Wednesday October 23, 2019

Stand 10/ 2019: Wie heute von Seiten des Cabildo bekannt wurde, ist geplant, eine Reservierungszentrale einzurichten, bei der man Wandergenehmigungen im Vorab bestellen muss. So ähnlich wie im Barranco del Infierno. Damit soll kontrolliert werden, wie viele Besucher sich wann und wie lange im Barranco befinden. Auch die Parkplätze im Ort werden beschränkt und die …

Tintenfisch – Der Geschmack von Meer auf dem Teller
Posted on Wednesday October 09, 2019

Ihr findet den Pulpo oft auf der kanarischen Speisekarte, er wird gern gegessen. Vergesst die zähen TK-Tintenfischringe, traut euch und probiert einen frischen Pulpo! Ich bin überzeugt, ihr werdet positiv überrascht sein. Die Zubereitung und Qualität ist das Entscheidene, ein wohlschmeckender Pulpo wird mit viel Zeit und vielen Arbeitsschritten zubereitet. Der Pulpo schmeckt zart und …

Der Busbahnhof in Puerto de la Cruz – neu gebaut und doch zu klein!
Posted on Friday October 04, 2019

Wie man jetzt feststellte, reicht der zur Verfügung stehende Platz für den neuen Busbahnhof der Titsa in Puerto de la Cruz nicht aus, damit die Busse innerhalb des Busbahnhofs die Ein- und Ausfahrt sinnvoll durchführen können. Einpark- und Wendemanöver werden schwieriger als gedacht. Manche Busse der Titsa (Busunternehmen)  werden erst die Passagiere aussteigen lassen und …

Die weißen Felder im Süden von Teneriffa
Posted on Tuesday September 24, 2019

Der Süden der Insel Teneriffa ist sehr trocken, karg. Das ganze Jahr gibt es wenig Niederschläge im südlichen Teil der Insel und doch mußte die scheinbar unfruchtbare Erde von Teneriffa produktiv gemacht werden. Der Ackerbau spielt eine Rolle, Kartoffeln und Wein wurden und werden intensiv angebaut. Damit die angebauten Pflanzen nicht vertrocknen, werden sie mit …