Menü

SOMMERPROGRAMM Teneriffa geführte Wanderungen Puerto de la Cruz

Alle Geführten Wanderungen mit Tourenbeginn ab Nord / ab PUERTO DE LA CRUZ

So geht´s: Wir fahren bei Wanderungen ohne Anmeldung mit den öffentlichen Bussen der TITSA, daher treffen wir uns an unserem Treffpunkt Busbahnhof in Puerto de la Cruz. Sie kommen einfach zur angegebenen Treffzeit zu unserem Treffpunkt Wartezone zwischen Bussteig Nr.4. und 5.
Zur angegebenen Treffzeit sind wir, gut an unseren grünen Firmenshirts zu erkennen, an der Wartezone. Ab hier kümmern wir uns um alles weitere und Sie genießen einen entspannten Urlaubs- und Wandertag. Wir freuen uns auf Sie.

Sommerprogramm vom 24. Juni bis 30. September 2019
Treffpunkt Puerto de la Cruz
Teneriffa Wanderplaner
Wanderprogramm PDF
 
Kurzbeschreibung  unserer geführten Wanderungen auf Teneriffa

Orotava Tal - Jeden Montag

Wer am Wochenende seinen Urlaub auf Teneriffa beginnt, kann zum Einlaufen an den leichten Wanderungen Montag in das Orotavatal teilnehmen. Am Ende der Wanderung gibt es selbst gefertigte Tapas von Angela und landestypischen Wein aus dem Ballon.

Vulkan Garachico - Jeden Dienstag

Im vulkanologisch aktivsten Gebiet Teneriffas wandern wir durch eine fremd anmutende Landschaft. Auf schwarzem Lavaboden wachsen junge Kiefern und erkaltete Lavaflüsse bilden abstrakte Formationen - ein Schauspiel der Natur. Kohleschwarze Lava-Asche knirscht unter unseren Wanderstiefeln. Unser Weg zum Montaña Negra (Volcán Garachico) führt uns durch eine kontrastreiche und einzigartige Landschaft. Eine der schönsten Touren auf Teneriffa.

Teide Nationalpark - Am Fuß des Teide - Jeden Dienstag

Die faszinierendste Landschaft Teneriffas ist der Teide - Nationalpark, ein Naturschatz auf über 2.000hm. Über der Wolkendecke, wo meistens die Sonne scheint, wandern wir im Krater des Urvulkans mit erstarrten Lavaflüssen und dem hochaufragenden Vulkan Teide, geschaffen aus Urgewalten. Uns begeistert die unwirklich erscheinende Umgebung  am Fuße des Teides, eine Vulkanlandschaft - farbreich, einzigartig, beeindruckend. Ein Muss für jeden Teneriffa - Urlauber.

Einsamer Weiler El Batan - Gerader Mittwoch

Vom schönsten Aussichtspunkt im traumhaften Anaga Gebirge beginnt unser Weg zwischen riesigen Eukalyptusbäumen, meterhoher Baumheide und urwüchsigen Lorbeerwald. Fast fühlen wir uns in einen verzauberten Märchenwald hineinversetzt.
An den steilen Berghängen der ländlich-bäuerlichen Landschaft kleben winzige Terrassenfelder u. einzelne Höhlenhäuser des Weilers El Batan schmiegen sich an den Fels. Echt kanarisch genießen wir im einzigen Lokal im Ort rustikale Gerichte u.leckeren Tischwein.

Höhlendorf Chinamada - Ungerader Mittwoch

Durch den urigsten Lorbeerwald Teneriffas, später auf einem gemütlichen Panoramaweg geht es in das kleine Höhlendorf Chinamada. Auf dem Weg dorthin genießen wir die abwechslungsreiche Wanderung mit grandiosen Ausblicken in das zerklüftete Anaga Gebirge mit steilen Hängen und einsamen Weilern. Noch heute leben in Chinamada die wenigen Einheimischen in Wohnhöhlen. Ob Valentino, ein musikalischer Bewohner einer Höhlenwohnung, zu Hause ist? Typisch kanarische und leckere Küche bei Maria.

Bilder des Glücks - Gerader Donnerstag

Mit Blick auf den Roque Negro, den mythischen schwarzen Felsen der Ureinwohner, den Guanchen,wandern wir im wunderschönen Anaga Gebirge. Einsamer als im abgelegenen Tal von Afur kann man auf Teneriffa nicht leben, trotzdem versprüht das Tal eine charmante Atmosphäre.  Duftendene Wildkräuter stehen entlang des aussichtsreichen Weges und wir entdecken inseltypische Besonderheiten, wie Höhlenwohnungen oder eine uralte "Waschmaschine". Urgemütliche kanarische Einkehr bei Juani und Alberto.

Grandiose Aussichten - Bajamar - Ungerader Donnerstag

Am Rande des Anaga Gebirges starten wir im historischen und malerischen Weinbauort Tegueste, indem die Zeit stehen geblieben scheint. Ein Anstieg bringt uns auf den Tafelberg der Guanchenkönige, neben einstigen Feldern genießen wir den fantastischen

Rundumblick. Es geht stetig leicht bergab Richtung Küste, über Blumenmeere, die ganze Zeit begleitet von atemberaubenden Blicken auf den tosenden Atlantik, kommen wir nach Bajamar. Einkehr direkt am Meer / Bademöglichkeit. Ein Muß für Naturliebhaber.

Ruiz Schlucht  - Jeden Freitag

Vor der "Haustür von Puerto de la Cruz" wandern wir durch eine der vielseitigsten und interessantesten Schluchten im Norden von Teneriffa. Eine erfrischende Wanderung, ohne allzu große Anstrengung in einem Naturparadies der kanarischen Pflanzenwelt. Ein toller Abstieg durch einen satten "Urwald", mit traumhaften Blicken über den gesamten Barranco bis zum blauen Atlantik. Einem historischen Küstenweg folgen wir bis in den kleinen Fischerort Las Aguas. Einkehr in einem Lokal im Hafen, wo die Wellen an die Küste branden.

Das kleine Geheimnis - Jeden Samstag

Auf Forstwegen und verschlungenen Eselspfaden wandern wir durch die ursprünglichste Landschaft Teneriffas im Teno Gebirge. Mit atemberaubenden Blicken in tiefe, schroffe Schluchten folgen wir uralten Verbindungspfaden hinab zur Küste. Am beschaulichen Dorfplatz und im Schatten von Lorbeerbäumen lassen wir die traumhafte Wanderung bei einer netten Einkehr ausklingen. Unvergessliche Wanderung, sehr vielseitig, in keinem Wanderführer zu finden.


Panoramawanderung Hoch über Masca - Jeden Sonntag

Am Sonntag wandern wir auf der Wetterscheide im Tenogebirge. Es gibt linksseitig Ausblicke nach Masca, La Gomera und auf die Südküste. Rechts liegt La Palma, die Nordküste und das El Palmar Tal. Spektakulär! Hier passt der Name der Tour 100prozentig: Hoch über Masca - Frei wie ein Vogel

 
Aventura Wandern auf Teneriffa

Herzlich willkommen auf Teneriffa
Angela & Jörg
Aventura Wandern

 

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135