Menü

Teneriffa Geführte Wanderungen Tunnel- und Kanalwanderung

Abenteuer pur - Tunnel- und Kanalwanderung
Eigener Bus & Abholung am Hotel / bzw Nähe Hotel in Puerto de la Cruz / Teneriffa Nord
Teneriffa Tunnel und Kanalwanderung
Tourentag Treffzeit zurück Treffpunkt
 Jeden Montag
  ab 09.00 Uhr   17.00 Uhr  Abholung
Schwierigkeitsgrad Aufstieg Abstieg Gehzeit
 mittel - schwer
  437 hm   437 hm   3,5 Stunden
  Preis ° Einkehr ° Alternativ
  Mit Anmeldung   38,00 €   ja Eigene Anreise [mehr]
  • Preis pro Person incl. geführter Wanderung und Busfahrt, zuzüglich Verpflegung
  • Die Einkehr gibt es am Ende dieser Wanderung
Onlinebuchung
Anmeldung zur Wanderung

Melden Sie am Anfang des Urlaubs an.

Über den Button Onlinebuchung können Sie die Wanderung Tunnel- und Kanalwanderung buchen.

Zeitnah erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit der genauen Angabe des Treffortes und der Treffzeit.

Höhepunkte der Wanderung

° Kommen Sie mit in eine wilde, immergrüne Bergwelt abseits der bekannten Pfade
° Wandern Sie durch spannende Tunnel und über alte Aquädukte
° Genießen Sie atemberaubende Panoramablicke

Wandertouren - Informationen
Teneriffa Aquadukt

Wilde Natur, im Anaga Gebirge gibt es sie noch: Die fast unberührte, wilde Natur. Auf der Anaga-Südseite schlängelt sich eine Straße bergab ins sonnige grüne Bergtal. Am Ende der Straße liegt ein kleiner Weiler mit nur wenigen, weit verstreuten Häuser, einer winzigen Kirche und einer kleinen Ziegenfarm. Dies ist die Siedlung von Hirten und Bergbauern und unser heutiger Startpunkt der Wandertour.

Am Weg passieren wir Opuntien, Agaven und Baumheidesträucher und wir wandern etwas bergab in ein sanft geschwungenes Tal. Auf kleinen Feldern wird Landwirtschaft betrieben, heute meistens für den Eigenbedarf. Lebensgrundlage der Dorfgemeinschaft ist das Wasser und so entdecken wir das erste Wassersammelbecken, welches für die Bewässerung der Felder benötigt wurde. Nicht weit entfernt wandern wir über das erste Aquädukt, welches über einen breiten Graben führt.

Tunneldurchgang

Auf der anderen Talseite steigt unser Pfad wieder leicht an und führt uns zu einer modernen Wassergalerie (Wasserkanal). Wir wandern jedoch weiter über ein weiteres Aquädukt und folgen dem Pfad bergan. Es ist unglaublich, vor uns liegt jetzt eine unbebaute Bergwelt und wir können hinunter bis zum Meer in der Ferne sehen.
Nach wenigen Metern stoßen wir auf den ersten Tunnel, den es nun zu erkunden gilt. Weitere werden folgen, in unterschiedlichen Längen und Höhen. Die Tunnel (span. Galeria) wurden von den vergangenen Generationen mühevoll in Handarbeit mit Meißel und Hammer in den Felsen geschlagen. Nur mit den Wasserkanälen konnte eine gleichbleibende Wasserversorgung sichergestellt werden.
Taschenlampen werden bei den ersten Tunneln noch nicht benötigt, da wir am Ende der kurzen Tunnel bereits das Sonnenlicht sehen können. Mit eingezogenem Kopf geht es in den Tunneln entlang des alten, geschlossenen Wasserkanals.

Uriger Wanderweg

Der Pfad wurde für Kanalarbeiter angelegt, regelmäßig wird heute noch kontrolliert und saniert.
Weiter geht es nun im spannenden Wechsel in einer herrlichen Natur, einer imposanten Bergwelt, grünen Berghängen und tollen Tunneldurchgängen. Bald wird es doch notwendig die Taschenlampen zu nutzen, denn einige Tunnel sind stockfinster und so erkunden wir auch die dunkle Unterwelt der Insel.
An einem schönen sonnigen Pausenplatz mit einem beeindruckenden Bergpanorama lassen wir die Eindrücke unseres kleinen Abenteuers auf uns wirken.
Zurück geht es auf einem Teilstück des Hinweges, das gibt uns die Gelegenheit, das wir noch ein bisschen Wildnis und neue Perspektiven genießen können.   
Schweren Herzens verlassen wir den Ort der Ruhe und sind glücklich über das Abenteuer, welches wir erleben durften.

 
Aventura Wandern auf Teneriffa

° Wanderplaner [mehr]

Herzlich willkommen auf Teneriffa
Angela & Jörg
Aventura Wandern

 

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135