Menü

Teneriffa Nord Geführte Wanderungen Mondlandschaft

Unsere Wanderungen stehen unter dem Motto wandern & genießen. Herzlich willkommen.

Paisaje Lunar - Teneriffas Mondlandschaft
Eigener Bus & Abholung am Hotel / bzw Nähe Hotel in Puerto de la Cruz / Teneriffa Nord
Tuffgestein Mondlandschaft
Tourentag Treffzeit zurück Treffpunkt
 Jeden Montag  ab 08.00 Uhr   18.30 Uhr  Abholung
Schwierigkeitsgrad Aufstieg Abstieg Gehzeit
 schwer   479 hm   533 hm   4,5 Stunden
  Preis °  Einkehr °  Alternativ
  Mit Anmeldung   55,00 €   ja Eigene Anreise [mehr]
Onlinebuchung
Anmeldung

Melden Sie sich am Anfang Ihres Urlaubs an.

Über den Button Onlinebuchung können Sie
die Wanderung Mondlandschaft / Paisaje Lunar buchen.

Zeitnah erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit der genauen Angabe des Treffortes und der Treffzeit.

Höhepunkte der Wanderung

° Erleben Sie eine echte Insider-Tour
° Wandern Sie im Teide Nationalpark und über den Sattel des Guajara
° Bestaunen Sie die sukrill geformten Tuffgesteine der schwarzen und weißen Mondlandschaft

 Wandertouren - Informationen
Mit Blick auf den Teide

Unsere spektakuläre Wanderung beginnt im Teide Nationalpark, wo wir früh am Morgen noch die totale Bergruhe genießen können.
Das weiche Morgenlicht der frühen Stunde taucht die schroffen Felsen der Caldera - Randberge in ein interessantes Farbenspiel. Mit diesem ersten schönen Eindruck wandern wir die nächsten Minuten durch eine kleine Ebene, um kurz darauf zur ersten interessanten Felsformation zu kommen.

Die Piedras Amarilla sind durch Erosion geformte Felsen, leuchtend gelb und bizarr geformt Vulkangesteine, die wie kleine Türmchen in den blauen Himmel ragen.

Weiter geht es auf einer gut ausgebauten Piste bis hier unser Aufstiegsweg einmündet, wir folgen diesem kleinen Pfad, der in moderater Steigung bergauf geht.

Teide Nationalpark

Auf dem Sattel des Guajara (Degollada Guajara 2374 m) genießen wir den ersten fantastischen Ausblick.
Zu einer Seite blicken wir auf den ganzen Teide Nationalpark und natürlich auf den majestätischen Pico del Teide. Zur anderen, südlichen Seite, blicken wir in ein sanft geschwungenes Tal und kanarischen Kiefernwald.

Leicht ansteigend führt uns unser Weg nun entlang auf dem Sattel, vorbei an ausgehöhlten vielfarbigen Bimssteinwänden. Sandfarbige Gebilde aus Lavagestein bieten die nächsten interessanten Fotomotive.

Der Teide-Naturpark ist ein schützenswertes Gebiet und so bestimmt jetzt ein, mit Vulkangestein eingefasster Weg, unsere weitere Richtung über die sanft geschwungene schwarze Lavaaschefläche.

Schwarze Mondlandschaft

In der tiefschwarzen Landschaft der schwarzen Mondlandschaft ragen rot-schwarz schimmernde Lavakegel empor und geben ein eigenartiges Bild ab. Ständen nicht vereinzelt einige Bäume und Gingsterbüsche in der Landschaft, hätte man wirklich das Gefühl man befindet sich auf dem Mond.

Wir wandern oberhalb der Passatwolken weiter, bei gutem Wetter sehen wir vor uns die Bergzüge der Nachbarinsel Gran Canaria.

Bald erreichen den Waldrand und sehen etwas später die hellen Tuffsteinkegeln der weißen Mondlandschaft im grünen Kiefernwald schimmern. Wind und Wetter formten aus dem weichen Gestein unglaubliche Formen, der tolle Kontrast des weißen Gesteins zum blauen Himmel ist überwältigend.

Im Waldgebiet

Durch den lichten Kiefernwald steigen wir in Richtung Vilaflor ab und kehren noch gemütlich ein.

Das Belohnungsbier haben wir uns heute redlich verdient.

Ganz sicher werden Gäste bestätigen, das dies die vielfältigste Wandung auf Teneriffa ist.
Für begeisterte Wanderer sind die unglaublich vielgestaltige Natur und die traumhaften Panoramaaussichten am eindrucksvollsten.

 
Aventura Wandern auf Teneriffa

° Wanderplaner [mehr]

Herzlich willkommen auf Teneriffa
Angela & Jörg
Aventura Wandern

 

 

Aventura Wandern SLU auf Teneriffa mit Angela und Jörg
Tel.: (0034) 922 364 504 * Mobil: (0034) 639 264 135